KURBELWELLEN
KOMPETENZZENTRUM:

 Risse prüfen - härten - regenerieren
schleifen - wuchten

KURBELWELLE -
Mechanische Bearbeitung (bis zu 3 m Länge):


- Härten
- Risse Prüfen
- Regenerieren
- Schleifen
- Wuchten
- Endkontrolle
l
l
l
l
Wuchten:
Nach dem Schleifen der Kurbelwelle wird diese elektronisch gewuchtet. Für einen Motorlauf ist es wichtig, die Kurbelwelle auf die kleinste Restunwucht zu wuchten (unter 1 cm/g).
l
l

(Für eine Detailansicht klicken Sie bitte auf die Bilder)